Hausmeister- & Gartenservice Weber

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Zebragras vor Gewächshaus

Projekte > Bepflanzungs-Beispiele


Vor dem Eingang eines Gewächshauses habe ich, um das Erscheinungsbild freundlicher zu gestalten, zwei Zebragräser
(Miscanthus sinensis) als dauerhafte Staude eingepflanzt. Diese Gräser können bis zu 2 Meter hoch und breit werden. Aufrecht wachsende Arten sind geradezu ideal für kleine Gärten oder als Blickfang auf der Terrasse.

Die Blüte erscheint im Herbst über mehrere Monate hinweg. Eine Schnur um die Pflanze herum, kann den Umfang geringer halten und vor heftigem Sturm schützen. Der Rückschnitt wird am besten im zeitigen Frühjahr vorgenommen, wobei die Pflanze bis über den Ansatz am Boden zurückgeschnitten wird. Zebragras liebt einen sonnigen Standort und ist zudem vollkommen winterhart.

Gerne erstellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein unverbindliches faires Angebot, individuell auf Ihre Immobilie oder Ihr Grundstück abgestimmt. Bei Fragen zu diesem Artikel, die hier nicht aufgeführt sind, können Sie uns Ihr Anliegen auch über unseren
Kontakt mitteilen.

Bild wird geladen!





Startseite | Firma | Persönliches | Leistungen | Projekte | Immobilien | Service | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü